Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Leib und Seele

Vortrag

Leben statt überleben

Verstehen, was über Generationen hinweg wirkt

FR 09.11.18, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

MIT Cornelia Fürstenberger

»ÜBERLEBEN« wir – anstatt zu leben?
Gibt es Erklärungen dafür in den Erfahrungen vergangener Generationen, durch Krieg, Gewalt und Überlebenskampf? Wie können wir lernen damit umzugehen? Ist es möglich diese tiefen Stressmuster zu lösen und Anschluss zu finden an unseren eigenen Rhythmus, unsere Lebendigkeit und Lebensfreude, an mehr Leben?

Der Vortrag möchte deutlich machen, wie die Erfahrungen früherer Generationen unser Verhalten und Erleben bis heute beeinflussen und was es braucht, damit überholte Stressmuster sich lösen können.
Die Methode körperorientierte Traumatherapie kann zu mehr Lebensqualität beitragen.

REFERENTIN: Cornelia Fürstenberger, Heilpraktikerin, ausgebildet in körperorientierter Psychotherapie nach Gerda Boyesen, körperorientierter Traumatherapie nach J.B.Schmidt, »Somatic Experience« nach P. Levine

Weitere Informationen: www.koerperpsychotherapie-cf.de

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren