Politik und Gesellschaft

Podiumsgespräch

Europa ohne Mythos?

Auf der Suche nach einer europäischen Identität

DI 09.11.21, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

MIT Prof. Dr. Wolfgang Schmale © Thomas Seifert, Wiener Zeitung
MIT Dr. Stephan Wackwitz © Medea Adamia

Krisen und Nationalismus scheinen den europäischen Integrationsprozess zu gefährden. Fehlt Europa ein Mythos, der eine gemeinsame Identität begünstigt? Kann unser Kontinent auf eine verbindende Erinnerungs- und Erfahrungsgemeinschaft zurückgreifen, die eine kollektive Werteordnung für die Zukunft begründet? Wolfgang Schmale und Stephan Wackwitz haben sich auf ihren Reisen durch Europa auf die Suche nach einer europäischen Identität begeben.

KOOPERATION: Stiftung Bundespräsident Theodor-Heuss-Haus, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

MIT: Prof. Dr. Wolfgang Schmale, Professor für Geschichte der Neuzeit an der Universität Wien; Dr. Stephan Wackwitz, Schriftsteller und ehemaliger Leiter von Goethe-Instituten in Osteuropa. MODERATION: Dr. Ernst Wolfgang Becker, Stiftung Bundespräsident Theodor-Heuss-Haus

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-