Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Kirchen in der City | Politik und Gesellschaft

Vortrag und Gespräch

Frauen, Frieden und Sicherheit

Art for Human Rights

SA 10.03.18, 18:00 – 21:00 Uhr
Haus der Katholischen Kirche, Königstraße 7, 70173 Stuttgart

Die Bedeutung von Frieden und Sicherheit hat sich in den letzten 20 Jahren überall auf der Welt verändert. Die Zahl der Konflikte und Kriege in unterschiedlichen Regionen nimmt zu. Konflikte wirken sich auf Frauen und Männer unterschiedlich aus. Während Männer häufig von Gefangenschaft und Verschwindenlassen bedroht sind, erleben Frauen viel mehr die gegen die Zivilbevölkerung gerichtete Gewalt wie Vertreibung oder sexuelle Gewalt. Im Rahmen des Vortrags werden die Auswirkungen von Konflikten auf Frauen hervorgehoben, die Herausforderungen, die sich bei der Implementierung der UN Resolution 1325 aufzeigen thematisiert und anhand der konkreten Situation in einigen Ländern die Auswirkungen von Konflikten auf Frauen und Kinder behandelt.

AUSSTELLUNG VON FILOGRAFIE-WERKEN ZUM THEMA „ART FOR WOMEN’S RIGHTS“ – Dreidimensionale Bilder aus Nägel und farbigem Draht.

KOOPERATION: Gesellschaft für Dialog, Katholisches Bildungswerk Stuttgart, Vision Württemberg e.V., Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof

Mit: Yasemin Aydin, Vorstandsvorsitzende des Friede Instituts für Dialog, Wien, Vize Präsidentin der Journalists and Writers Foundation

Kostenbeitrag: 7,00 €

Kontakt: , Tel. 0711/7050600

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren