Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Seminar

Die Sehnsucht nach Gott teilen - im Alltag miteinander leben

Studientag für Frauen und Männer, die sich in interreligiösen und interkulturellen Gruppen engagieren (wollen)

MO 10.07.17, 13:45 – 18:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Freisein als Frau – christliche und muslimische Erfahrungen und Perspektiven

Welche Freiheiten und welche Schranken erfahren Frauen durch ihr kulturelles und religiöses Umfeld? Wie wirken sich kulturell-religiös geprägte Frauenrollen und –bilder auf das Miteinander von Frauen und Männern in der Flüchtlingsarbeit aus?
Was stärkt sie, was wollen oder müssen sie verändern?
Bei unserem jährlichen Studientag für Frauen und Männer, Christen und Muslime, „Neulinge“ und „Dialogerfahrene“ wollen wir diesen Fragen nachgehen. Wir werden auch Erfahrungen und Probleme aus der Praxis kennen lernen und den Islambeauftragten der Evang. Landeskirche in Württemberg zum Stand der christlich-muslimischen Beziehungen hören.

Ablauf
Ab 13.45 Uhr Ankommen bei Tee und Kaffee
14.00 Begrüßung
Miteinander beim Thema ankommen
Dr. Wolfgang Schnabel
14.15 Frauenbilder und –rollen mit ihren Auswirkungen auf Lebensspielräume
Theoretische Grundlegung
Ines Fischer und Derya Sahan
Rückfragen und Diskussion
Moderation: Eva Bachteler
15.30 Pause
16.00 Das Miteinander von Frauen und Männern im Kontext der Flüchtlingsarbeit
Praktische Ausführung
Gabi Enders und Aysa Özbabacan Rückfragen und Gespräch
Moderation: Heinrich Georg Rothe
Projektvorstellung
Susanne Stutzmann und Selima Fellous
Moderation: Dr. Wolfgang Schnabel
17.40 Standortbestimmung
Vernetzungsanfragen und Informationen
Heinrich Georg Rothe
18.00 Abschluss mit Reisesegen
Dr. Wolfgang Schnabel

KOOPERATION von EAEW, efw und DiMÖE

LEITUNG: Eva Bachteler, Landesfrauenpfarrerin, Evangelische Frauen in Württemberg (EFW) Heinrich Georg Rothe, Islambeauftragter der Evangelischen Landeskirche in Württemberg Dr. Wolfgang Schnabel, Leiter der Evangelischen Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW)

Weitere Informationen: www.efw.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: efw@elk-wue.de, Tel. 0711 / 22 93 63-220