Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Vortrag

»Blaue Teufelchen« und »Blue Notes«

MO 11.03.19, 11:00 – 12:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Die Stuttgarter Philharmoniker beschäftigen sich mit ihrem Publikum in der laufenden Spielzeit unter anderem mit der Farbe Blau. Dazu haben sie ungewöhnlicherweise keinen Musiker, sondern den bekannten Lichtkünstler Nikolaus Koliusis als „Artist in Residence“ verpflichtet.
In unserer Veranstaltung wird Albrecht Dürr, seit vielen Jahren Konzertdramaturg des Orchesters der Landeshauptstadt, ein Programm mit Orchesterwerken von Michael Torke, Ludwig van Beethoven, Duke Ellington und George Gershwin vorstellen, das am Montag, den 25.03.19 in der Liederhalle aufgeführt wird.
Dabei geht es natürlich um die Klärung der Frage, welche Rolle das Blau in den genannten Werken spielt und um die Herkunft der so genannten „blauen Teufelchen“. Selbstverständlich auch um weitere musikalische und außermusikalische Zusammenhänge, in denen die Musik dieses Konzertprogramms gehört werden kann.

———————————————————————————————

Im Rahmen der Reihe: Am 11. um 11 Uhr:

Die Region Stuttgart zeichnet sich durch eine vielfältige, sehr lebendige und hoch qualifizierte Musikszene aus. Diesen reichen Schatz können Sie nun zentral in Einführungsvorträgen kennenlernen.

Immer am 11. eines jeden Monats haben Sie die Möglichkeit Dirigenten, Intendanten und Musiker zu erleben, die Ihnen ihre aktuellen (Gesamt-) Programme vorstellen, einen Einblick hinter die Kulissen gewähren und mit Ihnen vertieft in einzelne Werke eintauchen. Entdecken Sie Unbekanntes, lernen Sie Bekanntes neu kennen und freuen Sie sich auf die kommenden Konzerte, in denen Sie mit gut informierten Ohren einen noch intensiveren Hörgenuss haben werden.

KOOPERATION mit der Musikakademie für Senioren Baden-Württemberg e.V. Aktuelle Informationen zum Programm: www.musebw.de

Im Rahmen der Reihe »Am 11. um 11 Uhr«

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-