Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Vortrag

Die Initiative Bunte Wiese

Naturnahe Grünflächen im Siedlungsraum – ein Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung

DO 11.07.19, 19:00 – 21:00 Uhr
Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Im Rahmen eines Themenjahres ruft die Abteilung Umweltberatung und Naturschutz, Amt für Umweltschutz der LHS Stuttgart zu „Lass es blühen! Gemeinsam für Insektenvielfalt“ auf.

Passend zum Thema stellt Dr. Philipp Unterweger in einem Vortrag die Inhalte und Ideen, die hinter der „Initiative Bunte Wiese!“ stehen, vor und gibt Anregungen für die Gestaltung von öffentlichen Grünflächen und den eigenen Garten. Durch die Zunahme von insekten-freundlichen Flächen soll die Biodiversität unterstützt werden.

Die „Initiative Bunte Wiese!“ wurde im Jahr der Artenvielfalt 2010 an der Universität Tübingen gegründet. Es handelt sich um ein vielfach ausgezeichnetes Forschungsprojekt zur Biodiversität, unter anderem zum Thema der weltweiten Artenschutzbemühungen im innerstädtischen Raum. Die Insektenvielfalt im Stadtgebiet soll erhalten beziehungsweise erhöht werden. Städte und deren Entscheidungsträger sollen ermutigt werden, mehr Natur in der Stadt zu wagen.

KOOPERATION: Landeshauptstadt Stuttgart, Amt für Umweltschutz in Zusammenarbeit mit dem Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

Referent: Dr. Philipp Unterweger, Initiator und Mitwirkender der „Initiative Bunte Wiese“

Kostenbeitrag entfällt

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-