Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag und Podiumsgespräch

Muslimischer Anitsemitismus

Eine Gefahr für den gesellschaftlichen Frieden in Deutschland?

DI 11.09.18, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

David Ranan

MIT David Ranan

David Ranan vertritt in seinem neuen Buch die These: Der muslimische Antisemitismus speist sich hauptsächlich aus einem Import des Nahostkonflikts nach Europa, auch wenn sich antisemitische Einstellungen bei Muslimen, wie bei anderen Befragten auch, in Verschwörungstheorien, Hass und Fake News zeigen.

Darüber diskutiert er mit Dr. Michael Blume, Beauftragter der Landesregierung gegen Antisemitismus, und Gökay Sofuoglu, Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland

Buchtipp: David Ranan, Muslimischer Antisemitismus, Dietz Verlag, Bonn 2018

Informationen zum Buch

Im Rahmen der Reihe: Antisemitismus – Hass auf Juden in Geschichte und Gegenwart.

KOOPERATION: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Kath. Bildungswerk Stuttgart

REFERENT: Dr. David Ranan, Kultur- und Politikwissenschaftler, Fellow am Zentrum für Antisemitismusforschung an der TU Berlin PODIUMSGESPRÄCH MIT: Dr. Michael Blume, Beauftragter der Landesregierung gegen Antisemitismus; Gökay Sofuoglu, Bundesvorsitzender der Türkischen Gemeinde in Deutschland und in Baden-Württemberg

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren