Kirchenkreis | Politik und Gesellschaft

Seminar

"Alarmstufe grün!"

Interaktive Umweltbildung für Familien

SO 11.10.20, 11:00 – 16:00 Uhr
Haus des Waldes, Königsträßle 74, 70597 Stuttgart

Warum Wälder und naturnahe Landschaften so wichtig sind in Zeiten des Klimawandels, kann man mit seiner Familie oder Freunden mit dem interaktiven Wald- und Klimaspiel “Alarmstufe grün!” herausfinden. Ausgestattet mit einem mobilen Klimalabor und einem Tablet mit einer interaktiven App, entdecken die Teilnehmer vor Ort im Freien die Zusammenhänge zwischen Wald, Klima und dem täglichen Leben.
Auf einem Wald-Parcours am Haus des Waldes auf der Waldau kann man spannende Aufgaben und Experimente erleben. Unterstützt werden die Teilnehmer dabei von erfahrenen Wald- und UmweltpädagogInnen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW).

Alarmstufe grün! ist eine Zusammenarbeit zwischen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) und dem Waldklimafonds. Das Projekt ist gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

IM RAHMEN DER THEMENREIHE Klimawandel und Grüne Wirtschaft. KOOPERATION: Haus des Waldes, Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. (SDW) – Landesverband Baden-Württemberg, Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart, Evang. Dekanatsbezirk Degerloch

Die Veranstaltung wird i.R. des Programms »Alarmstufe grün!« der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. (SDW) – Landesverband Baden-Württemberg vom Waldklimafonds des Bundeslandwirtschafts- (BMEL) und des Bundesumweltministeriums (BMU) gefördert.

MIT: Karin Wild, Haupt- und Ehrenamtliche der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e.V. (SDW)

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt:  Tel. 0711 / 674 12 14

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-