Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Tagung

Um 1600 - Das Stuttgarter Neue Lusthaus und die Architektur nördlich der Alpen

Symposion zur Ausstellung »Eine der edelsten Schöpfungen deutscher Renaissance – Das Neue Lusthaus zu Stuttgart« im Staatsarchiv Stuttgart

FR 11.11.16, 09:30 – 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Begleitend zur Ausstellung im Hauptstaatsarchiv Stuttgart beleuchten Fachleute aus der Architektur- und Kunstgeschichte in Fallbeispielen die Baukunst der Zeit »um 1600«, die besonders in den letzten drei Jahrzehnten vor dem Ausbruch des 30jährigen Krieges nördlich der Alpen eine eigene Prägung erlangte. So soll das Neue Lusthaus und seine Architektur von verschiedenen Standpunkten aus mal näher, mal weiträumiger umkreist und im Rahmen einer abschließenden Podiumsdiskussion in seiner aktuellen stadtbaugeschichtlichen Bedeutung neu diskutiert werden.

KOOPERATION von Institut für Architekturgeschichte, Universität Stuttgart; Landesarchiv Baden-Württemberg/Hauptstaatsarchiv Stuttgart; Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein, Internationales Zentrum für Kultur- und Technikforschung, Universität Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

ANMELDUNG/KONTAKT: simon.paulus@ifag.uni-stuttgart.de, Tel.: 0711 / 685-818 83

REFERENTEN: Werner Oechslin, Hubertus Günther, Stefan Bürger, Ludwig Kallweit, Stephan Hoppe, Klaus Jan Philipp, Simon Paulus, Alma-Mara Brandenburg, Nikolai Ziegler u.a.

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68-150