Kirchenkreis | Kunst, Musik und Kultur

Exkursionsreihe »Town in Town«

Dorf und Stadt, Tradition und Moderne: Die Johannes-Pauluskirche

FR 12.07.19, 16:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Evang. Johanneskirche Zuffenhausen, Marbacher Str. 13, 70435 Stuttgart

Prägend im Zentrum von Zuffenhausen sind die beiden evangelischen Kirchen Johannes- und Pauluskirche. Sie symbolisieren auch den Stadtteil. Da ist einerseits die Johanneskirche, deren Ursprung bis in das 13. Jahrhundert zurückreicht. Die Kirche mit dem klassisch-schönen Innenraum ist eingebunden in den »alten Flecken«, das dörfliche Zuffenhausen.

Und da ist andererseits die Pauluskirche, zu Zeiten entstanden, als Zuffenhausen aufgrund der Industrialisierung schnell gewachsen ist, neuer Kirchenraum notwendig wurde. 1903 eingeweiht, wurde sie im Jahre 1983 zum modernen, kommunikativen Kirchen-Gemeinde-Raum umgebaut, der eine vielfache Nutzung ermöglicht (Mittagessen, Jazz-/Rock-Konzerte, Bücherecke). Eindrücklich die Ausmalung der Kirche durch Willy Wiedmann. Wer die Kirche betritt, tritt in die Bibel ein. Über 50 biblische Geschichten sind zu sehen. Eine eigene Bibel (Wiedmann-Bibel) mit 3333 Bildern ist das Resultat der Arbeit Wiedmanns in der Pauluskirche.

KOOPERATION: Evang. Kirchengemeinde Himmelsleiter, Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart und Leitungskreis der Evang. Erwachsenenbildung im Dekanatsbezirk Zuffenhausen . Im Rahmen des Karl-Barth-Jahres 2019

MIT : Pfarrer Dieter Kümmel, Pauluskirche; Kirchengemeinderat Thomas Siegel

WEITERE INFORMATIONEN: https://www.himmelsleiter-stuttgart.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: Kirchengemeinde Himmelsleiter, Tel. 0711 / 84 13 20

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-