Psychologie und Gesundheit

Seminar

Wendo – »Erste-Hilfe-Kurs« in Selbstschutz

Alltagsnahe Prävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen

SA 13.04.24, 09:00 – 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Andrea Durner © privat

Ob Auseinandersetzungen oder Wege in der Dunkelheit: nicht immer fühlen wir uns so wohl und (selbst-)sicher, wie uns das lieb wäre.

Wendo ist kein Kampfsport, sondern ein spezielles Programm für Frauen und geeignet für private wie für berufliche Situationen: Ähnlich wie in einem Erste-Hilfe-Kurs erwerben Sie sich hier theoretisch und praktisch, ernst und spielerisch ein Basiswissen zum Thema »gesunder Selbstschutz«.

  • Wahrnehmung / Intuition und Bewertung einer Situation, persönliche Grenzen
  • Atmung, »königliche Haltung«, Selbstbehauptung mit Stimme und Körpersprache
  • sich aus der Situation distanzieren, in Sicherheit bringen
  • Hilfe holen, Öffentlichkeit schaffen
  • bis hin zur (manchmal eben doch notwendigen) körperlichen Selbstverteidigung unter Einbeziehung alltäglicher Gegenstände und Tricks, die relativ leicht zu lernen sind, aber sehr effektiv in der Anwendung sein können.

Egal ob unsportlich oder fit, noch jung oder schon etwas älter, mit körperlichen Einschränkungen oder ohne: Jede Frau hat ihre Möglichkeiten der Gegenwehr!

Bitte mitbringen: rutschfeste (Sport-)Schuhe, bequeme, lockere Kleidung und – wenn möglich – einen Schlafsack in einer Stoffhülle (als Schlagpolster)

LEITUNG: Andrea Durner, Wendo-Trainerin, Dipl.Sozialpädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG) in eigener Praxis