Politik und Gesellschaft

Buchvorstellung und Gespräch

Auf dem Weg von Aleppo ins Schwabenland

Die Geschichte einer Flucht

MI 16.02.22, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

MIT: Malek Mansour

Malek Mansour erzählt in seinem 2021 erschienenen Text die Geschichte der Flucht aus Syrien nach Deutschland. Er beschreibt den Abschied von zu Hause, den beschwerlichen Weg über die Balkanroute und die Ankunft in Deutschland. Mit Lesungen einzelner Passagen und im persönlichen Gespräch mit dem Publikum teilt Malek Mansour seine Flucht-Erfahrungen und erzählt vom Ankommen.

KOOPERATION: Ev. Asylpfarramt Stuttgart und AK Asyl Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

MIT: Malek Mansour. MODERATION: Joachim Schlecht, Ev. Asylpfarramt Stuttgart und Ulrike Kammerer, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 2068-150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-