Unterwegs | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Exkursion

Vom Vertrauen in die Pharmaindustrie (B27)

Exkursion nach Biberach mit Besuch und Führung beim Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim sowie Stadtführung in Biberach.

DO 18.07.19, 10:45 – 16:45 Uhr
Treffpunkt: Biberach (Riß) (Bahnhof, Bussteig 5); Fahrt nach Biberach und zurück bitte selbstständig organisieren.

Wir alle haben schon Medikamente zu uns genommen und viele Menschen sind auf eine hohe Dosis an Medikamenten täglich angewiesen. Doch schenken wir diesen Medikamenten unser Vertrauen?
Wer wissen will, was beispielsweise hinter einer Packung „Thomapyrin“ steckt, bekommt durch eine Führung bei Boehringer Ingelheim in Biberach, einen tiefen Einblick. Boehringer Ingelheim mit seinem Forschungs- und Entwicklungsstandort in Biberach a. d. Riß gehört zu den größten Pharmakonzernen der Welt.
Wer garantiert, dass die Medikamente immer rein sind? Wer sorgt für die Transparenz in einem der größten Unternehmen? Was verbirgt sich hinter der Abteilung „Kristallographie“? Und wie sieht das Arbeitsleben eines Pharmazeuten aus? Diesen Fragen begleiten uns durch unseren Besuch bei Boehringer Ingelheim.
Nach der Mittagspause unternehmen wir noch eine Stadtführung durch die kleine und stolze oberschwäbische Stadt, die in dieser Woche auch das traditionelle „Schützenfest“ feiert.

Die Veranstaltung richtet sich an junge Erwachsene (16 bis 27 J.).

MIT : Katharina Schmutz und Anton Menzer

Kostenbeitrag: 5,00  € für die Führung, Fahrt bitte selbst organisieren. Anmeldung bis 4.Juli an

Kontakt: Katharina Schmutz, Tel. 0711 / 2068-107

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-