Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Vortrag und Gespräch

Heilige Empörung – nüchterne Analyse

Musikfest-Café im Hospitalhof

FR 19.06.20, 16:30 – 18:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Der Blick geht zu den gesellschaftlich-politischen Entwicklungen und den zunehmenden Radikalisierungstendenzen auf unterschiedlichen Ebenen. Dabei geht es nicht nur um den »Heiligen Krieg« radikaler Islamisten, sondern bereits um Radikalisierung im weitgefassten Sinn – etwa in der hartnäckigen Durchsetzung oder Verteidigung von etwas, das einem »heilig« ist. Einer derartigen Emotionalisierung des öffentlichen Diskurses lässt sich nur mit nüchternen Analysen und einem Faktencheck begegnen, die vor allem »fake news« als das entlarven, was sie tatsächlich sind. Nämlich falsch.

Im Rahmen des Musikfestes Stuttgart 2020 »heilignüchtern«

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-