Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Leib und Seele

Vortrag

Systemische Therapie mit der inneren Familie

Ein wirksamer traumatherapeutischer Ansatz auch für frühe Traumata

MI 19.10.16, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

IFS, die Arbeit mit dem inneren Familiensystem, ist in Deutschland noch kaum bekannt. Im Ursprungsland USA hingegen ist IFS inzwischen als evidenzbasiertes Therapieverfahren anerkannt. Richard Schwartz entwickelte die Methode aus der systemischen Familientherapie heraus. Er geht davon aus, dass jeder Mensch verschiedene Persönlichkeitsanteile hat und die Teile einer Person in ähnlicher Weise miteinander interagieren wie es Familienmitglieder tun.

IFS ermöglicht die direkte Arbeit mit diesen inneren Anteilen. Die Methode ist besonders für die Therapie von Traumata geeignet. Retraumatisierungen können leicht vermieden werden.

In dem Vortrag werden Grundannahmen und Vorgehensweisen von IFS sowie Fallbeispiele vorgestellt.

REFERENT: Thomas Frister, Traumatherapeut, evang. Theologe

Weitere Informationen: www.einreden.de

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68-150