Politik und Gesellschaft

Vortrag und Gespräch

Macht – Medien – Möglichkeiten: Social Media und der Einfluss auf politische Meinungsbildung

Reihe »Stuttgarter Präventionsgespräche«

DI 20.02.24, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Bela Mutschler © RWU
Hanna Veiler © Donya Joshani

Social Media spielt eine immer größere Rolle für die politische Meinungsbildung. Bots, Fake News und Filterblasen sind hierbei wesentliche Begriffe. Aber auch Influencer:innen, also Menschen, die im digitalen Raum eine starke Präsenz haben und damit auch andere Menschen beeinflussen können, haben eine wichtige Schlüsselrolle.

Wie beeinflusst Social Media die politische Meinungsbildung? Welche Chancen und Herausforderungen bringt das mit sich? Und welche Möglichkeiten gibt es, den Gefahren für die Demokratie entgegenzuwirken?

MIT: Prof. Dr. Bela Mutschler, Hochschule Ravensburg-Weingarten (RWU), Hanna Veiler, Präsidentin der Jüdischen Studierendenunion Deutschland (JSUD) und politische Influencerin. MODERATION: Hannah Schulz, Politische Bildnerin

KOOPERATION: Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg/Team meX, Stuttgarter Jugendhausgesellschaft/Zukunftswelten, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart