Theologie und Spiritualität

Seminar

Maria und Martha: »Zwei Frauen, die sich – in ihrer Unterschiedlichkeit ermutigen«

SA 20.04.24, 10:00 – 12:00 Uhr
Hospitalkirche

Die Geschichte von den Schwestern Maria und Martha zählt mit zu den bekanntesten Szenen im Lukas-Evangelium (Lk 10, 38-42). Sie sind Anhängerinnen Jesu, aber sie wandern nicht mit ihm. Jesus wird von Martha eingeladen, die mit viel Mühe für ihn sorgt, während ihre Schwester Maria Jesus zu Füßen sitzt und ihm zuhört. Beide haben so unterschiedliche, aber jeweils bedeutende Rollen. Sie agieren nicht gegeneinander, sondern ermutigen sich, das Notwendige zu erkennen und zu tun sowie in aller Freiheit und Sorglosigkeit zu lauschen.

Im Sitzen in der Stille im Herzensgebet, durch geistliche Impulse und einfachen Übungen zur Körperwahrnehmung spüren wir Marias und Marthas Lebensgeschichte nach. Erleben, auch in unserem Alltag unterschiedlichen Ausrichtungen des zugewandten Lauschens und des tätigen Handelns.

LEITUNG: Regina M. Frieß, Meditationsbegleiterin Via Cordis

ANMELDUNG: Citykirchenbüro, , Tel. 0711 / 2068-317

WEITERE INFORMATIONEN: https://www.hospitalkirche-stuttgart.de/ …

Kostenbeitrag: 20,00 €

Kontakt: Hospitalkirche Stuttgart, Tel. 0711 / 20 68-317