Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

OnlineVortrag

Die seltsamsten Orte der Religionen

Von versteckten Kirchen, magischen Bäumen und verbotenen Schreinen

DO 20.05.21, 19:30 – 21:00 Uhr
online

MIT Johann Hinrich Claussen © Andreas Schoelzel

Niemand hat die Absicht, einen seltsamen Ort zu schaffen. Es passiert einfach. Der älteste Steingarten Japans wird von Moos überwuchert, Bäume erweisen sich plötzlich als heilkräftig, Kirchen müssen vor Verfolgern versteckt werden.

Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD, führt das Publikum zu christlichen und nichtchristlichen Orten, die wie von einem anderen Stern sind. Er lädt ein zu einer kurzweiligen Weltreise in eine andere Dimension. Ob Tierfriedhof oder Rattentempel, Kathedrale aus Müll oder Einsiedelei aus Weltkriegstrümmern, Überlebensort oder Sterbeort, in der Wüste oder gleich nebenan: Die seltsamsten Orte der Religionen lassen Gründe und Abgründe der menschlichen Existenz entdecken.

Buchtipp:

Johann Hinrich Claussen: Die seltsamsten Orte der Religionen: Von versteckten Kirchen, magischen Bäumen und verbotenen Schreinen, C. H. Beck, 2020

DIE VERANSTALTUNG FINDET ONLINE STATT: Sie benötigen zur Teilnahme einen Computer oder Laptop mit Internetzugang sowie ggfs. Kamera und Mikrofon. Den Zugangslink erhalten Sie 1-3 Tage vor der Veranstaltung zugesandt.

REFERENT: Johann Hinrich Claussen, Kulturbeauftragter der EKD und Honorarprofessor an der Humboldt-Universität zu Berlin

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-