Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Lesung und Gespräch

»Früher war ich ein flottes Huhn, heute bin ich eine lahme Ente«

Meine alte Mutter, ihre Pflegekräfte aus Osteuropa und ich

DI 21.04.20, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Mit: Dr. Sigrid Tschöpe Scheffler
Mit: Dr. Sigrid Tschöpe Scheffler

Wenn erwachsene Tochter und Söhne Verantwortung für die alten Eltern übernehmen, kommen sie oft selbst an ihre Grenzen. Am Beispiel ihrer Mutter erzählt die Autorin davon, wie sie 15 Jahre lang verschiedene 24-Stunden-Betreuungen aus Osteuropa engagiert hat, die dafür gesorgt haben, dass ihre älter und dementer werdende Mutter in ihrem Haus leben konnte. Zu welchem persönlichen und kulturellen Austausch es gekommen ist, welche sonderbaren, lustigen und traurigen und manchmal wunderbaren Geschichten sie gemeinsam erlebt haben und wie die Autorin selbst den schleichenden Prozess des Autonomieverlustes ihrer Mutter begleitet hat, ist u.a. Gegenstand der Lesung.

Buchtipp:

Sigrid Tschöpe-Scheffler: »Früher war ich ein flottes Huhn, heute bin ich eine lahme Ente«, Patmos

MIT: Dr. Sigrid Tschöpe-Scheffler, war bis 2015 Professorin für Familienbildung an der Technischen Hochschule Köln und Leiterin des Instituts für Kindheit, Jugend und Familie. Heute arbeitet sie freiberufllich als Familienberaterin, Autorin und Referentin im In-und Ausland.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 €

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-