Kunst und Kultur

Gespräch

Musikalischer Salon: Haydns Schöpfung

Joseph Haydn: Die Schöpfung Hob. XXI:2

DO 21.10.21, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Joseph Haydns »Schöpfung« ist ein epochales Werk, das nicht nur auf einmalige Art und Weise von der Entstehung der Welt erzählt, sondern zugleich das musikalische Fazit eines ganzen Jahrhunderts zieht. Inspiriert von Georg Friedrich Händels monumentalen Oratorien, die ihn während seiner beiden Englandaufenthalte stark beeindruckt hatten, wollte Haydn mit seiner »Schöpfung (und den danach entstandenen Jahreszeiten) etwas Vergleichbares mit ebenfalls universalem Anspruch schaffen. Als langjährige Mitarbeiterin der Haydn-Gesamtausgabe und aktuelle Lektorin beim Henle-Verlag hat Dr. Annette Oppermann Die »Schöpfung« editiert und intensiv über das Werk sowie seine Entstehung geforscht. Mit ihr zusammen begeben wir uns in Haydns Komponistenwerkstatt und werfen ihm einen vertraulichen Blick über die Schulter.

MUSIKALISCHER SALON IM HOSPITALHOF:

Immer donnerstags vor einem Saisonkonzert der Bachakademie: Als geistreiche und gesellige Veranstaltung für wissbegierige Leute mit der Lust am freien Wort beschäftigt sich der Salon mit geistesgeschichtlichen, programmatischen, theologischen oder aufführungspraktischen Hintergründen des jeweiligen Konzerts.

KOOPERATION: Internationale Bachakademie Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

MIT: Dr. Ute Harbusch im Gespräch mit Dr. Annette Oppermann, München

Weitere Infos: https://www.bachakademie.de

Kostenbeitrag: 8,00 € (incl. Getränke). Frei für Mitglieder des Förderkreises der Internationalen Bachakademie Stuttgart

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-