Kunst und Kultur

Gespräch

Musikalischer Salon: Hexensabbat und Walpurgisnacht

DO 22.04.21, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

MIT: Dr. Henning Bey

Kurz vor der Walpurgisnacht stehen zwei romantische »Schauerstücke« mit Hexen und Druiden auf dem Programm: Berlioz‘ Symphonie fantastique und Die erste Walpurgisnacht von Mendelssohn. Neben ihren Fantasiegeschichten erzählen die Werke auch von der ungewöhnlichen Freundschaft der beiden Genies. Diese Geschichten und noch mehr Tief- wie Hintergründiges zur Musik und ihrem historischen Umfeld beleuchtet der Salon mit dem Berlioz-Forscher Rainer Schmusch, der über die Entstehungsgeschichte der Programmmusik promoviert und einen Band zur »Autopsie des Künstlers« Berlioz veröffentlicht hat.

MUSIKALISCHER SALON IM HOSPITALHOF:

Immer donnerstags vor einem Saisonkonzert: Als geistreiche und gesellige Veranstaltung für wissbegierige Leute mit der Lust am freien Wort beschäftigt sich der Salon mit geistesgeschichtlichen, programmatischen, theologischen oder aufführungspraktischen Hintergründen des jeweiligen Konzerts.

KOOPERATION: Internationale Bachakademie Stuttgart, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

MIT: Dr. Henning Bey im Gespräch mit Dr. Rainer Schmusch, Freiberg

Weitere Infos: https://www.bachakademie.de

Kostenbeitrag: 8,00 € (Getränke inklusive). Frei für Mitglieder des Förderkreises der Internationalen Bachakademie Stuttgart

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-