Psychologie und Gesundheit

Seminar

Die neun Archetypen des Enneagramms

Wie Sie sich selbst und andere besser verstehen

SA 22.06.24, 10:00 – 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Reingard Gschaider © privat

Sich zugehörig fühlen, einen Sinn im Leben sehen: Dafür braucht es die Fähigkeit, Beziehungen aufzubauen und zu pflegen – Beziehungen zu Menschen, die uns ähnlich sind, und oft genug auch mit solchen, die so ganz anders sind als wir.

Die Archetypen des Enneagramms unterscheiden sich beträchtlich. Sie spiegeln neun verschiedene Zugänge, wie Menschen die Welt erleben und wie sie Beziehungen gestalten: ob sie mehr Nähe oder Abstand brauchen, ob sie Grenzen setzen können oder sich leicht »im anderen verlieren«, wie gut sie sich in andere einfühlen können, ob sie leicht aus der Haut fahren, wie gut sie verzeihen können und vieles mehr.

Wenn wir uns und andere durch die Brille des Enneagramms betrachten, verstehen wir uns selbst um so vieles besser – und die anderen auch. In diesem Kurs geht es darum, wie die neun Enneagramm-Typen ticken, wie sie Entscheidungen treffen und wie all das ihre Beziehungen prägt. Der Abendvortrag am 17.04.24 um 19:00 Uhr bietet Ihnen die ideale Vorbereitung für diesen inspirierenden Seminartag, ist aber keine Voraussetzung.

LEITUNG: Reingard Gschaider, Trainerin, Charisma-Expertin, Autorin