Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Familienpolitische Gespräche

Trifft mit voller Wucht die Kinder

Kinder in der Corona-Krise – Was ist jetzt zu tun?

MI 22.09.21, 09:30 – 13:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Flyer

Lockdown und Homeschooling haben massive Folgen für die Kinder und Jugendlichen – auch langfristig. Wie hat sich die Situation von Kindern durch die Corona-Maßnahmen verändert? Welche Auswirkungen ergeben sich auf Sozialisation, auf Bindung und Beziehung, Bildung und Gesundheit, vor allem im Blick auf die psychische Verfassung von Kindern und Heranwachsenden? Die Langzeitfolgen werden sich erst noch zeigen. Worauf müssen sich die Professionen in Kindertageseinrichtungen, Schulen und Beratung einstellen, die Kinder und Familien begleiten, und was muss sich angesichts dieser Beobachtungen und Prognosen gesellschaftspolitisch ändern?

Ein Fachforum für Haupt- und Ehrenamtliche in der Sozialen Arbeit und Beratung, für pädagogische Fachkräfte und für Interessierte

KOOPERATION: Landesfamilienrat Baden-Württemberg, FamilienForschung Baden-Württemberg im Statistischen Landesamt, Sozialministerium Baden-Württemberg, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart.

BITTE BEACHTEN SIE: Für diese Veranstaltung ist ein 2-G-Nachweis erforderlich (vollständig geimpft oder genesen)

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-