Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

Vortrag

Die Schuld der Anderen

DO 22.10.20, 19:00 – 20:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Im Stuttgarter Schuldbekenntnis vom Oktober 1945 bekannte der Rat der Evang. Kirche in Deutschland eine Mitschuld evangelischer Christen an den Verbrechen des Nationalsozialismus. Wenige Monate zuvor war der württembergische Landesbischof Theophil Wurm in einer internen Besprechung auf das Unrecht der Feinde zu sprechen gekommen, »auf der Grundlage der Vorgänge in den Konzentrationslagern das ganze deutsche Volk diffamieren und moralisch vernichten zu wollen«. In welchem Verhältnis stehen beide Aussagen zueinander? Wie wurde in der Leitung der württembergischen Kirche die Niederlage im Krieg wahrgenommen? Welche Vorstellungen von der Aufgabe der Kirche prägten Denken und Handeln der Verantwortungsträger in der unmittelbaren Nachkriegszeit?

KOOPERATION: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Verein für Württ. Kirchengeschichte

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-