Fort- und Weiterbildung

Seminar

Tragfähige Entscheidungsfindung in Gruppen und Teams

Die Methode »Systemisches Konsensieren«

DI 23.04.24, 09:30 – 17:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Doris Schwab © privat

Unsere übliche Art, demokratisch abzustimmen, kann zu Entscheidungen führen, die auf 51% Mehrheit basieren. Das bedeutet 49% Unzufriedenheit.

»Systemisches Konsensieren« (SK) bietet eine Lösung an, die für die höchst mögliche Gruppenakzeptanz sorgt. Und das macht einen großen Unterschied!

SK kann:
  • Entscheidungskonflikte in Teams oder Gruppen nahezu selbsttätig auflösen und die Entstehung von neuen Konflikten vermeiden
  • für Kooperative Entscheidungsfindungen mit dem größtmöglichen Konsens sorgen, damit es nur noch Sieger:innen und keine Verlierer:innen mehr gibt
  • eine kreative Lösungsfindung fördern
  • Reibungsverluste abbauen und Synergien erhöhen.
In diesem Seminar lernen Sie:
  • die Grundlagen des SK-Prinzips zu verstehen
  • die verschiedenen Bewertungsformen kennen
  • die unterschiedliche Gruppendynamik verstehen
  • Schnell- und Auswahlkonsensieren in Gruppen bis ca. 20 Personen durchzuführen.

Die Methode lässt sich sowohl in der Familie als auch in Gruppen, Teams und Firmen anwenden.

LEITUNG: Doris Schwab, Moderatorin für Systemisches Konsensieren, systemische Beraterin, Trainerin für Gewaltfreie Kommunikation (Zertifizierung CNVC)