Hospitalhof | Theologie und Spiritualität

OnlineOnlineveranstaltung

glauben hoffen lieben (B27)

Glauben – Anna Pendler zu Gast

MO 25.01.21, 19:00 – 21:00 Uhr
online

Anna Pendler, staatl. anerkannte Kindheitspädagogin (B.A.), derzeit Studentin der Sozialpädagogischen Bildungsforschung an der Hochschule Esslingen. Seit 2019 Mitglied im Vorstand der Jüdischen Studierendenunion Württemberg (JSUW). Zu Beginn der Reihe wird sie ihre eigenen Sichtweisen auf die folgenden Fragen schildern: Woran glaubst du? Wie beeinflusst Glaube deinen Alltag? Welche Herausforderungen und Probleme bringt dein Glaube mit sich?

Im Rahmen der Themenreihe: glauben hoffen lieben

Die Veranstaltungsreihe geht in die dritte Runde. Das bedeutet: an drei Abenden spannende Gäste treffen, Fragen stellen, Geschichten hören, mit anderen reden. Zu jedem Termin erwartet euch ein überraschender Input und spannende Gespräche. Wir haben uns zusammengeschlossen, weil wir einen Ort schaffen wollen, an dem junge Erwachsene über Fragen und Themen ins Gespräch kommen können, die alle Menschen, egal welcher Kultur und Religionsgemeinschaft sie angehören, gleich betreffen und beschäftigen. Nach einem Input werden wir über die angestoßenen Themen ins Gespräch kommen. Die Abende finden online als Videokonferenz statt. Nach Anmeldung wird der Zugangslink verschickt.

INFO und ANMELDUNG

KOOPERATION: Evangelische Jugendkirche und Jugendpfarramt Stuttgart; kreuz&quer (Veranstaltungsprogramm für Junge Erwachsene beim Kath. Bildungswerk Stuttgart e.V.) Gesellschaft für Dialog Baden-Württemberg (GfD BW e.V.); Jüdische Studierenden-Union (JSUW), Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg (IRGW), Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart / B27

MIT: Anna Pendler

Kostenbeitrag entfällt

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-