Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Vortrag

Testament, Vollmacht und Patientenverfügung

Vorsorgeregelungen für den Notfall

DI 25.10.16, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33 70174 Stuttgart

Referentin: Corinna Werwigk-Hertneck

Referentin: Corinna Werwigk-Hertneck

Es kann sofort passieren: Ein plötzlicher Unfall führt zu einer schweren Erkrankung oder gar zum Tod. Und schon lange hatten Sie überlegt, ob Sie für diese Ereignisse auch rechtlich ausreichend gerüstet sind.

Haben Sie einer vertrauten Person schon Vollmachten erteilt? Wollten Sie schon längst einmal eine Patientenverfügung erstellen? Oder dachten Sie schon häufig an die Gestaltung eines Testamentes?

Die meisten Menschen schieben diese unangenehmen und rechtlich oft schwierigen Fragestellungen vor sich her. Der Vortrag soll dabei helfen, die unterschiedlichen Gestaltungen kennen lernen und Möglichkeiten eröffnen, alsbald die Gestaltung von Vorsorgeregelungen vorzunehmen.

KOOPERATION mit Hospiz Stuttgart

REFERENTIN: Corinna Werwigk-Hertneck, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht und Erbrecht, Justizministerin a.D.

Kostenbeitrag: 7,00 € / 5,00 € zugunsten des Hospiz Stuttgart

Kontakt: info@hospitalhof.de, Tel. 0711 / 20 68-150