Hospitalhof | Kunst, Musik und Kultur

Konzert

Oratorienkonzert

Zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus und den 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz

SO 26.01.20, 18:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Paul-Lechler-Saal, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart

Anlässlich des Internationalen Gedenktages an die Opfer des Nationalsozialismus und des Gedenkens an den 75. Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau lädt die Evangelische Landeskirche in Württemberg ein zu einem Oratorienkonzert.

Es ist ein Konzert in Gedenken an die Opfer und gegen das Vergessen. Zu den Opfern zählten Juden, Christen, Sinti und Roma genauso wie Menschen mit Behinderung, Homosexuelle und politisch Andersdenkende. Ebenso wie diese sind verschiedene Verbände und Einrichtungen eingeladen, die sich in den vergangenen Jahren der Aufarbeitung ihrer Geschichte im Nationalsozialismus intensiv gewidmet haben.

Worte des Gedenkens sprechen Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July, Prof. Barbara Traub, Sprecherin des Vorstands der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg sowie Dr. Michael Blume, Beauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg gegen Antisemitismus.

Auf dem Programm stehen Felix Mendelssohn Bartholdy: Psalm 42 „Wie der Hirsch schreit“, Erich Zeisl: „Requiem ebraico – The 92nd Psalm“ sowie die „Chichester Psalms“ von Leonard Bernstein.

Unter der Leitung von Bezirkskantor Daniel Tepper musizieren Birte Markmann (Sopran), Carolina große Darrelmann (Mezzosopran), Johannes Hill (Bariton), der Kinder- und Jugendchor Sindelfingen, der Konzertchor Cappella Nuova Sindelfingen, das Interkulturelle Sinfonische Orchester mit Konzertmeisterin Theresia Hanke und Landeskirchenmusikdirektor Matthias Hanke (Orgel). Die Texte der Psalmen rezitiert Boris Burgstaller.

KOOPERATION: Evangelische Landeskirche in Württemberg in Kooperation mit dem Evang. Bildungszentrum Hospitalhof.

Kostenbeitrag entfällt

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-