Kirchenkreis | Kunst, Musik und Kultur

Exkursionsreihe »Town in Town«

Schätze im Stuttgarter Norden

Von der Auferstehungskirche Rot bis zum Michaelshaus Freiberg

FR 26.07.19, 16:00 – 18:00 Uhr
Treffpunkt: Evang. Auferstehungskirche Rot, Haldenrainstr. 198, 70437 Stuttgart, Haltestelle U7 Tapachstraße

Der moderne architektonische Entwurf von Prof. Erwin Rohrberg und die künstlerischen Arbeiten von Jürgen Weber gaben der 1956 errichteten Auferstehungskirche eine herausfordernd einfache und klare Gestaltung. Sied wirkt wie eine Antwort auf die Wirren und das Chaos von Krieg und Nachkriegszeit. Das Kontrastprogramm erwartet die Teilnehmenden im Michaelshaus Freiberg nach einem Fußweg, der einen wunderbaren Blick über den Neckar ermöglicht und durch zwei Stadtquartiere führt. Bis in die Gegenwart bewahrt dieses Haus seinen Modellcharakter dadurch, dass 1989 statt eines Glockenturms das erste Glockenspiel vor einer evangelischen Kirche in Württemberg errichtet wurde. Die Kunstwerke von Karl Ullrich Nuss sind in Bronze gegossene Meisterwerke. Zum guten Schluss: ein Glas Stuttgarter Wein.

KOOPERATION: Evang. Kirchengemeinde Himmelsleiter, Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart und Leitungskreis der Evang. Erwachsenenbildung im Dekanatsbezirk Zuffenhausen . Im Rahmen des Karl-Barth-Jahres 2019

MIT : Pfarrer Jörg-Michael Bohnet und Klaus Felix Müller

WEITERE INFORMATIONEN: https://www.himmelsleiter-stuttgart.de

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: Kirchengemeinde Himmelsleiter, Tel. 0711 / 84 13 20

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-