Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

OnlineVortrag

Seniorendemokratie

Die Überalterung der Gesellschaft und ihre Folgen für die Politik

DI 27.04.21, 16:30 – 18:00 Uhr
online

MIT Prof. em. Dr. Emanuel Richter
MIT Prof. em. Dr. Emanuel Richter

Seniorinnen und Senioren sind plötzlich wieder massiv ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Erst haben ihnen junge Klimaaktivist*innen von »Fridays for Future« vorgehalten, als Generation hinsichtlich einer nachhaltigen Klimapolitik versagt zu haben. Dann kam die Corona-Pandemie und hat ihnen das wenig schmeichelhafte Etikett der »Risikogruppe« aufgedrückt.

Was bedeutet eine zunehmende Alterung der Gesellschaft für die Demokratie? Müssen wir uns darauf einstellen, dass sich weder die Jungen, noch die Älteren künftig für Politik interessieren? Kommt es zu einem Konflikt zwischen den Generationen? Oder bricht ein neues Zeitalter demokratischen Bürgerengagements an, weil die zahlreichen Seniorinnen und Senioren nun vermehrt als demokratische Akteure in Erscheinung treten und der bürgerschaftlichen Teilhabe zu neuer Blüte verhelfen?

Im Rahmen der Reihe: Nachmittagsakademie
KOOPERATION innerhalb der Reihe: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart, Kath. Bildungswerk Stuttgart, treffpunkt 50plus, vhs stuttgart

Weiterer Kooperationspartner dieses Nachmittags: LAGES

Die Veranstaltung findet online statt: Sie benötigen zur Teilnahme einen Computer oder Laptop mit Internetzugang sowie ggfs. Kamera und Mikrofon. Den Zugangslink erhalten Sie 1-3 Tage vor der Veranstaltung zugesandt.

REFERENT: Prof. em. Dr. Emanuel Richter, Politikwissenschaftler (RWTH Aachen)

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: info@hospitalhof.de

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-