Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Politik und Gesellschaft

Vortrag

Vertrauen schaffen in Konflikten

Im Rahmen der Stuttgarter Präventionsgespräche

MI 27.06.18, 19:00 – 21:00 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Wenn niemand mehr miteinander reden will, sind dann Begegnungen noch möglich? Im andauernden Konflikt zwischen Israel und Palästina gibt es viele kontroverse politische Meinungen, aber wenig Bewegung. Verhandlungen sind eingefroren, Begegnungen finden kaum mehr statt, und Gespräche sind gefangen in sich wiederholenden narrativen Mustern. Guter Ratschlag oder einseitige Parteinahme von außen sind wenig hilfreich. Was tun?

Der Referent berichtet über seine Erfahrungen mit trilateralen Begegnungen von deutsch-palästinensisch-israelischen Gruppen, die in mehrtägigen Seminaren nach neuen Möglichkeiten der Kommunikation suchen. Mit Hilfe einer intensiven Begegnungsarbeit, die non-verbale Ele-mente miteinbezieht, werden neue Kommunikationsräume geschaffen, in welchen die deutschen Teilnehmenden keine neutrale Vermittlungsposition einbeziehen, sondern sich persönlich und familienbiographisch zwischen Geschichte und Politik verorten. Anhand konkreter Beispiele verdeutlicht der Referent praktische und theoretische Ansätze, die helfen, Krisen zu bewältigen

KOOPERATION der Fach- und Beratungsstelle INSIDE OUT, des Team meX der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg und des Evangelischen Bildungszentrums Hospitalhof.

REFERENT: Prof. Dr. Björn Krondorfer, Leiter des Martin-Springer Insituts und Professor für Vergleichende Religionswissenschaften, Northern Arizona University, USA

Kostenbeitrag entfällt

Kontakt: , Tel. 0711 / 20 68 -150

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren