Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Hospitalhof | Pädagogik, Philosophie, Ethik, Naturwissenschaften

Fachtag

Was glauben? Wem glauben?

Vertrauen in postfaktischer Zeit

DO 27.09.18, 09:30 – 12:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Die Frage nach Wahrheit und Wirklichkeit spielt in der sozialen und diakonischen Arbeit eine zentrale Rolle – nicht nur im direkten Kontakt mit Menschen, sondern auch im Marketing und in der Öffentlichkeitsarbeit. Für Einrichtungen und Institutionen geht es um Transparenz und Ehrlichkeit, um Glaubwürdigkeit und Vertrauen. Gleichzeitig wissen wir, dass Wirklichkeit konstruiert wird und immer nur subjektiv zugänglich ist. In Zeiten von »postfaktischen Fake News« braucht es deshalb ein gemeinsames Ringen um »Wahrheit« und ein gemeinsames Deuten von Wirklichkeit. Angesichts einer wachsenden Informationsflut müssen wir außerdem einen Blick dafür haben, wer etwas wissen will, kann oder muss.

Der Fachtag Ethik stellt sich diesen Fragestellungen vormittags in Form von Fachvorträgen und nachmittags in fachspezifischen Themengruppen.

KOOPERATION: Diakonisches Werk Württemberg, Abteilung Theologie und Bildung, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof

ANMELDUNG: ; Tel. 0711 / 16 56-289. Dort gibt es weitere Informationen zu dem ganztägigen Fachtag.

MIT: Albrecht von der Lucke, Jurist und Politikwissenschaftler, Redakteur der Monatszeitschrift »Blätter für deutsche und internationale Politik« und Prof. Dr. Annette Noller, Theologin, Vorsitzende der Ethikkommission der Evang. Hochschule in Ludwigsburg, Studiengangsleitung Management, Ethik und Innovation im Non-Profit-Bereich

Kostenbeitrag: 30,00 € für Fachvorträge am Vormittag (incl. Brezelfrühstück)

Kontakt: , Tel. 0711 / 16 56-289

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren