Politik und Gesellschaft

Fachforum

Der öffentliche Raum – neu gedacht, neu geplant

16. Schwäbischer Städte-Tag

MI 28.04.21, 12:30 – 17:30 Uhr
Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart

Dem öffentlichen Raum wird im heutigen Städtebau zu wenig Beachtung geschenkt. Vielerorts muss gar sein Verlust beklagt werden. Dabei ist er doch das zentrale Merkmal einer europäischen Stadt und als Aufenthaltsraum der Bürger*innen Voraussetzung für funktionierendes urbanes Leben. Höchste Zeit also, ihn wieder zu entdecken und neu zu denken.

Wie kann der öffentliche Raum vitalisiert werden? Das Forum »Schwäbischer Städtetag« bringt Städteplaner*innen, Architekt*innen, Landschaftsplaner*innen, Bauverwaltung und interessierte Bürger*innen mit herausragenden Planer*innen zusammen. Teil des Programms ist der Baukulturberichts 2020/21 der Deutschen Stiftung Baukultur, der ebenfalls den öffentlichen Raum zum Thema hat.

Die Veranstaltung wird auf den 4. Oktober 2021 verschoben. Bitte beachten Sie dazu das Herbst-/Winterprogramm, das Ende Juli erscheint und ab Mitte Juli auch online verfügbar sein wird.

KOOPERATION: Schwäbischer Heimatbund e.V., Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württtemberg, Architektenkammer, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

Anmeldung:

Kostenbeitrag: 29,00 €

Kontakt: Schwäbischer Heimatbund

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-