Wege und Reisen

Exkursion

Pilgern in Umbruchzeiten

4-tägige Pilgerwanderung für Menschen ab 50 Jahren

DO 30.05. – SO 02.06.24
Treffpunkt: Biberach

© Jürgen Rist

Sie haben die 50 überschritten: Nach und nach stellen sich damit neue Herausforderungen. Die langjährige Partnerschaft ist vielleicht in Unruhe geraten? Die Kinder sind aus dem Haus? Der Blick richtet sich auf den bevorstehenden Ruhestand? Der Körper macht nicht mehr so mit wie früher? Was kommt noch beruflich, was ist schon erreicht?

Was also war, was kommt und was bleibt? So individuell und einzigartig unser Leben verläuft, so möchten wir bei dieser Pilgerwanderung doch gemeinsam auf den Umbruch schauen, den eine neue Lebensphase mit sich bringt. Wir werden mit Impulsen und schweigend zusammen unterwegs sein. Es besteht die Möglichkeit zum Austausch untereinander und zur Reflexion für sich ganz persönlich.

Unterwegs sind wir vier Tage lang auf dem Oberschwäbischen Jakobusweg. Wir verbringen zwei Tage im schönen Oberschwaben und dann zwei Tage in der herrlichen Bodenseeregion. Die Etappen sind zwischen 10 und 17 km lang, das Gepäck wird selbst getragen.

Detailinformationen zum Pilgerangebot

MIT: Jürgen Rist, Diakon und Pilgerbegleiter, Landesreferent bei Kirche in Freizeit und Tourismus; Ulrike Kammerer, Studienleiterin Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart

VERANSTALTER: Kirche in Freizeit und Tourismus, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart