Bibelkunde 22-2

© Ulrike Kammerer

Expertinnen und Experten aus Universität und Kirche sprechen jeweils über ein biblisches Buch, erörtern historische Verfasserfragen und stellen textkritische Erwägungen vor. So können Interessierte, ganz im reformatorischen Sinne, ihre Urteilsbildung schärfen und sich an kundigen Gesprächen über die Deutung dieser Texte beteiligen.
Das bibliorama bietet an diesen Tagen jeweils um 18 Uhr eine Sonderöffnung für Interessierte an.
KOOPERATION: bibliorama – das bibelmuseum stuttgart, Ev. Stiftgemeinde Stuttgart, Württembergische Bibelgesellschaft, Evang. Bildungszentrum Hospitalhof Stuttgart
KOSTENBEITRAG: entfällt

09 | 22
DO
29.09.
19:00 Uhr

Das Buch Genesis

Pfarrer Andreas Oelze

10 | 22
DO
27.10.
19:00 Uhr

Das Johannesevangelium

Søren Schwesig

11 | 22
DO
17.11.
19:00 Uhr

Josef und Josef

Zwei Jakobssöhne in der Genesis und im Matthäusevangelium – alles Zufall?

Pfarrer Jochen Maurer

12 | 22
DO
15.12.
19:00 Uhr

Das Buch Exodus

Kirchenrat Dr. Jörg Schneider

01 | 23
DO
19.01.
19:00 Uhr

Das Lukasevangelium

Pfarrerin Annette Kick

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-