Exkursion

Atelierbesuch bei Birgit Feil

09.04.22 – 01.01.70

Birgit Feils realistische Figuren stellen alltägliche Menschen dar, als Doppelgänger mit Déjà-Vu-Garantie. Es sind Prototypen für das Menschliche an sich, unaufgeregt daherkommende und leise Vertreter der Gattung Mensch in einer lauten Welt. Die Figuren werden aus Ton modelliert und anschließend in Acrylharz gegossen.

Website der Künstlerin

Leitung: Rosemarie Auchter-Ries