Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Aktuell

Lange Nacht der Museen

Lange Nacht der Museen

Am Samstag, 17. März ist Lange Nacht der Museen in Stuttgart: Ob Museen, Galerien, Off-Spaces, historische Gebäude oder Industriedenkmäler – von 19-2 Uhr locken Kunst, Kultur und Wissenswertes. Tickets bekommen Sie ab sofort im Hospitalhof. Das Programm finden Sie hier

B27 - junge erwachsene in stuttgart

B27 - junge erwachsene in stuttgart

B27 lautet das Veranstaltungsprogramm des Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart für junge Erwachsene zwischen 16 und 27 Jahren. Eine Übersicht aller Veranstaltungen gibt es hier.

NEU: Nordkorea: Der letzte weiße Fleck auf der Landkarte

Wenn man Nordkorea erwähnt, denken die meisten Menschen sofort an Raketentests, Atomversuche, Armut und Menschenrechtsverletzungen. Nordkorea ist noch immer eines der unzugänglichsten Länder der Welt. Andere, auch unerwartete Einblicke in die Lebenswirklichkeit Nordkoreas erwarten Sie beim Vortrag von Lutz Drescher, dem ehemaligen Ostasien-Verbindungsreferent der Evangelischen Mission in Solidarität, am FR 23.02.18 um 19:00 Uhr im Hospitalhof.

NEU: Endlich saubere Luft in Stuttgart?

Die Landesregierungen in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen verweigern ihren Bürgern unter Druck der Autokonzerne ihr Recht auf „Saubere Luft“. Anstatt den klaren Urteilssprüchen der Verwaltungsgerichte in Düsseldorf und Stuttgart Folge zu leisten und Dieselfahrverbote ab dem 1. Januar 2018 durchzusetzen, muss sich am 22. Februar 2018 das Bundesverwaltungsgericht Leipzig mit dieser Fragestellung beschäftigen. Vier Tage nach dem für die ganze Bundesrepublik wegweisenden Urteil des BVerwG wird Jürgen Resch, Geschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH), am MO 26.02.18 um 19:30 Uhr im Hospitalhof erläutern, wie es nun weitergeht.

Vortrag verschoben: Die Moral des Krieges

Der aufgrund des Sturmtiefs am 18.1.18 ausgefallene Vortrag “Die Moral des Krieges” von Prof. Dr. Wilfried Hinsch findet nun am Mittwoch, 13.6.18 statt.

Hartmut Rosa erhält Fromm-Preis

Hartmut Rosa erhält Fromm-Preis

Prof. Dr. Hartmut Rosa wird am 21. Februar 2018 im Hospitalhof mit dem Erich Fromm Preis ausgezeichnet. Die Laudatio auf den Preisträger hält Prof. em. Dr. Dietmar Mieth, Professor für Theologische Ethik/Sozialethik an der Universität Tübingen, heute Leiter der Meister-Eckart-Forschungsstelle am Max-Weber-Kolleg für kultur- und sozialwissenschaftliche Studien der Universität Erfurt. Die mit der Preisverleihung verbundene Erich Fromm-Lecture hält Hartmut Rosa zum Thema: “Die Quelle aller Angst und die Nabelschnur zum Leben: Erich Fromms Philosophie aus resonanztheoretischer Sicht”.

Neues Programm ab März 2018

Neues Programm ab März 2018

Die neuen Programmhefte sind da! Gerne dürfen Sie vorbei kommen, um sich eines oder mehrere Programmhefte mitzunehmen und weiter zu verteilen.

Innovationspreis für Kreisbildungswerk

Innovationspreis für Kreisbildungswerk

Die Kirchliche Landesarbeitsgemeinschaft Erwachsenenbildung (KiLAG) hat in diesem Jahr zusammen mit der Karl Schlecht Stiftung innovative ethische Weiterbildungsangebote von kirchlichen Bildungsträgern prämiert. Der 1. Platz ging an das Kreisbildungswerk.

Rückblick: Medizin ohne Menschlichkeit

Der Nürnberger Ärzteprozess fand vom 9. Dezember 1946 bis zum 20. August 1947 als erster der zwölf Nürnberger Nachfolgeprozesse gegen Verantwortliche des Deutschen Reichs zur Zeit des Nationalsozialismus vor einem amerikanischen Militärgericht statt. Der Studientag “Medizin ohne Menschlichkeit” am 27.9. machte ein Teilstück deutscher Chronik bedrückend präsent. Die aktive Auseinandersetzung der Teilnehmer*innen mit den nationalsozialistischen Medizinverbrechen war zwar schmerzhaft – aber vor allen Dingen für alle sehr lehrreich. Eine Videodokumentation gewährt Einblicke.

Rückblick auf den Reformationsempfang

Rückblick auf den Reformationsempfang

Den Auftakt zu den Reformationsfeierlichkeiten im Kirchenkreis Stuttgart machte der bereits zum 3. Mal stattfindende Reformationsempfang der Evangelischen Kirche in Stuttgart. Rund 250 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik, Stadtgesellschaft und Kirche waren der Einladung von Stadtdekan Søren Schwesig und Martin Dellit, Vorsitzender der Kirchenkreissynode, in den Hospitalhof gefolgt.

Wir akzeptieren die Bildungsprämie

Neu ist, dass die Obergrenze von 1000 Euro für förderfähige Seminare/Ausbildungen wieder aufgehoben wurde, also auch teurere Ausbildungen bezuschusst werden können. Nähere Infos zur Bildungsprämie finden Sie hier

Bildungszeitgesetz

Bildungszeitgesetz

Wir freuen uns, dass wir ab sofort anerkannte Bildungseinrichtung nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg sind (Gütesiegel: QVB, Stufe B). Bis zu 5 Tage im Jahr kann Bildungsurlaub beim Arbeitgeber beantragt werden. Alle Informationen zur Bildungszeit finden Sie hier

Neues Programm

Neues Programm

Das neue Programmheft ist da! Ab sofort erhalten Sie es im Hospitalhof und bei vielen Auslagestellen und alle Kirchengemeinden in der Stadt. Wir freuen uns über die vielfältigen und attraktiven Angebote im Hospitalhof, in der City und im Kirchenkreis. Sicher ist auch etwas für Sie dabei!

Reiselust?

Reiselust?

In Kooperation mit dem Reiseveranstalter INTI Tours und dem Katholischen Bildungswerk haben wir zwei interessante Reisen für Sie konzipiert. Vom 27.10.-1.11.2017 sind wir auf den Spuren des Weins in La Rioja und im Baskenland unterwegs – eine Reise im Rahmen unserer aktuellen Salongespräche. Anlässlich des 50. Jubiläums der Städtepartnerschaft Stuttgart und Mumbai geht es dann vom 30.1.-12.2.2018 nach Indien.

Büchermarkt im Hospitalhof

Büchermarkt im Hospitalhof

Hatten Sie nicht vor, endlich einmal in Ihrem Bücherregal nachzuprüfen, welche Bücher Sie wirklich behalten wollen? Haben Sie sich die Sommerzeit zum Aufräumen und Aussortieren vorgenommen? Für unseren kleinen Büchermarkt im Hospitalhof nehmen wir gut erhaltene, interessante Sachbücher, Romane, Krimis u.v.m. an unserer Empfangstheke an, in der Regel montags bis freitags zwischen 8 und 18 Uhr. Der Erlös unseres Büchermarktes kommt der Sanierung der Hospitalkirche zugute.

Online-Shop

Viele Vorträge, die wir im Hospitalhof anbieten, werden mitgeschnitten. In unserem Online-Shop können Sie die Vortrags-CDs ganz einfach online bestellen. Sie finden alle Vorträge ab Januar 2015. Mitschnitte von älteren Vorträgen schicken wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Im Shop gibt es auch Bücher und Taschen. Viel Spaß beim Stöbern!

Der Kirchenkreis Stuttgart stellt sich vor

Was macht die Evangelische Kirche in Stuttgart denn so? Schauen Sie doch mal rein: Evangelischer Kirchenkreis Stuttgart – Imagefilm 2017

Hospitalhof erhält weiteren Architekturpreis

Hospitalhof erhält weiteren Architekturpreis

Der Gestaltungspreis Baukultur in Deutschland der Wüstenrot Stiftung zielt darauf, anhand besonders gelungener Beispiele einen Beitrag zur Klärung der wichtigsten Kriterien und Merkmale von Baukultur zu leisten. Der mit 15000 Euro dotierte Gestaltungspreis geht an die Architekten Lederer Ragnarsdóttir Oei (Stuttgart) für den Neubau des Hospitalhofes in Stuttgart. Damit würdigt die Jury ein vorbildhaftes Bauen im städtebaulichen Bestand, einen gelungenen Beitrag zur Stadtreparatur und einen Glücksfall für die Baukultur.

Historischer Taufstein im Innenhof des Hospitalhofs

Historischer Taufstein im Innenhof des Hospitalhofs

Nach der Zerstörung der Hospitalkirche im Zweiten Weltkrieg wurde der Taufstein aus den Trümmern geborgen und sicher im Sindelfinger Wald verwahrt – bis jetzt. Im renovierten Hospitalhof findet der historische Zeitzeuge einen neuen Platz. Einen Beitrag über die Enthüllung des historischen Taufsteins finden Sie auf der folgenden Seite.

Impressionen von der Eröffnungsfeier

Impressionen von der Eröffnungsfeier

Die 1.000 Sitz-und Stehplätze im großen Saal des neuen Hospitalhofs reichten bei weitem nicht aus für die vielen Interessierten, die die Eröffnung des neuen Zentrums der Evangelischen Kirche in Stuttgart am 27. April mitfeierten.