Audiothek

Unsere 3 neuesten Mitschnitte

Die Krise der Sozialsysteme und die Zukunftsfähigkeit des deutschen Sozialstaatsmodells

Im Rahmen der Schwerpunktthemen Gemeinschaftskunde / Politik 2020

Studiendirektor Jürgen Kalb

MI 04.03.20 | 59:55

Zeitzeugengespräch mit Gerhard Maschkowski (Jg. 1925)

Moderation: Antje Nutbohm (SWR)

DI 29.10.19 | 1:48:49 | 

Gerhard Maschkowski, Jahrgang 1925, hat Auschwitz und den sog. Todesmarsch überlebt. Er hat es sich zur Lebensaufgabe gemacht, davon zu berichten. Heute spricht er mit Erwachsenen und Schüler*innen über seine Geschichte, zum Gedenken an die Ermordeten und zur Mahnung an Politik und Gesellschaft heute. »Ich habe nie gedacht, dass sie mich töten«, sagt Gerhard Maschkowski. Fast zwei Jahre lang musste er in Auschwitz Zwangsarbeit für die IG Farben im KZ Buna Monowitz leisten, bevor die SS die Häftlinge im Januar 1945 auf den Todesmarsch trieb. »Ohne meine beiden Freunde hätte ich das alles wohl nicht überlebt. Wir haben uns geschworen, dass wir später davon erzählen werden.« Das ist dem 94-jährigen ein Anliegen, dem er bis heute nachkommt – ob in seinem Wohnort in Kalifornien oder in Deutschland. »Begreifen werde ich die Geschichte nie, aber ich muss jeden Tag daran denken.«

Der gescheiterte Antifaschismus der DDR

Folgen und aktuelle Anforderungen für eine emanzipatorische Politik 30 Jahre nach dem Mauerfall

Dr. Harry Waibel

MI 23.10.19 | 43:53 | 

Der Vortrag ist hier zu hören.

Gesamtübersicht der mitgeschnittenen Vorträge

Hier finden Sie die Gesamtübersicht aller erhältlichen Veranstaltungsaufnahmen aus den vergangenen Jahren. Gerne brennen wir Ihnen die entsprechende CD / DVD und schicken Sie Ihnen zu. Bestellungen bitte an .

KOSTENBEITRAG: € 5,— p. CD, sofern nicht anders angegeben (keine professionelle Aufnahmen!); € 10,— p. DVD, sofern nicht anders angegeben. Bitte beachten Sie, dass gegebenenfalls Versandkosten hinzukommen.

Alphabetische Liste aller verfügbaren Aufnahmen

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-