Exkursion

Atelierbesuch bei Claudia Magdalena Merk

12.03.22 – 01.01.70

Claudia Merks Bilder wechseln zwischen Abstraktion und Figuaration. Sie schafft so ein Spannungsfeld zwischen Klarheit und gewollter Unschärfe. Ihre Bilder bestechen durch brillante leuchtende Farben. Dabei erzählt sie von Menschen in bedrohlichen Extremsituationen oder konfrontiert die eigene Gefühlswert mit menschenleeren industriell genutzten Räumen.

Website der Künstlerin

Leitung : Rosemarie Auchter-Ries