Exkursion

Atelierbesuch bei Robert Steng

27.11.21 – 01.01.70

Robert Steng ist Holzbildhauer. Sein zentrales Anliegen ist es, den Raum zu erfassen. Zu seinen Arbeiten gehören flache Wandobjekte, gefertigt aus gefundenen Hölzern, die durch Sägen und Verleimen neu zusammengesetzt eine neue dreidimensionale Wirkung erzielen. Ebenso setzt er sich mit Bewegungen im Raum auseinander und verwendet dabei Holzfaltungen und optische Verjüngungen von Materialien.

Website des Künstlers

Leitung: Rosemarie Auchter-Ries