Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum

Schwerpunktthema Menschenrechte

Auf den Spuren der Menschenrechte und ihrer aktuellen Bedeutung

Karlsruhe – Stadt der Demokratie und des Rechts
Exkursion nach Karlsruhe mit Besuch des Bundesverfassungsgerichts und Führung durch die Straße der Demokratie
▶▶ Fr 21.09.18, 07:15 – 20:00 Uhr
LEITUNG: Katharina Schmutz, Projektmitarbeiterin Hospitalhof

Die Universalität der Menschenrechte
Historische Wurzeln und aktuelle Herausforderungen
▶▶ Mo 24.09.18, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENT: Prof. Dr. Dr. h.c. Heiner Bielefeldt, Lehrstuhl für Menschenrechte und Menschenrechtspolitik am Institut für Politische Wissenschaft der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Für alle mit Herz unterm Hemd
Mit humanitärer Mode gegen Menschenhandel (Vortrag, Modenschau, Musik)
▶▶ Mo 01.10.18, 19:30 – 21:00 Uhr

Der lange Weg der Emanzipation
Etappen in der Geschichte der deutschen Frauenbewegung
▶▶ Do 11.10.18, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENTIN: Dr. Katja Nagel, Historikerin und Ausstellungskuratorin

Der Schutz der Menschen- und Grundrechte in Deutschland
Im Rahmen der »Weinsteige-Gespräche«
▶▶ Do 25.10.18, 19:00 – 20:30 Uhr
REFERENT: Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof, Jurist und Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts

Menschenrechte im Zeitalter der Digitalisierung
Möglichkeiten der Überwachung und Kontrolle am Beispiel des chinesischen Social Credit System
▶▶ Di 06.11.18, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENTIN: Katika Kühnreich, Politikwissenschaftlerin und Sinologin

Recht auf Stadt – Recht auf Wohnen?
▶▶Do 08.11.18, 18:00 – 20:00 Uhr
REFERENTIN: Prof. Dr. Raquel Rolnik, Universität São Paulo und ehemalige Sonderberichterstatterin der Vereinten Nationen

Diskriminierung wegen sexueller Orientierung?
Initiativen im In- und Ausland machen Mut
▶▶Mo 12.11.18, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENTIN: Dr. Gabriele Mayer, Fachbereichsleiterin Interkulturelle Bildungsarbeit und Leiterin Stabsstelle Gender

Eine Ethik für die Menschheit – im Zeitalter der Globalen Krise
70 Jahre Weltbürgerbewegung – 50 Jahre Club of Rome Warnungen
▶▶ Mo 19.11.18, 19:00 – 21:00 Uhr
MIT Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker, u.a. Co-Präsident des Club of Rome,
Präsidiumsmitglied der Deutschen Gesellschaft für die Vereinten Nationen; Stephan Mögle-Stadel, Co-Vorsitzender der World Citizen Foundation NYC

Die menschenrechtswidrige deutsche Klimapolitik nach dem Paris-Abkommen
▶▶ Mi 05.12.18, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENT: Prof. Dr. Felix Ekardt, Leiter der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik in Leipzig und Berlin

1948: Erklärt ist das Menschenrecht
2019: Aber immer noch gilt: erkämpft das Menschenrecht!
▶▶ Fr 18.01.19, 16:00 Uhr-So 20.01.19, 14:00 Uhr, Ev. Akademie Bad Boll, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll
REFERENTEN: Dr. Dr. hc. mult. Manfred Osten, Autor, Jurist und Kulturhistoriker; Dr. Joachim Rücker, ehem. Diplomat und Präsident des UN-Menschenrechtsrates u. a.

Verschlusssache Karlsruhe
Wie in Deutschland die Demokratie neu erfunden wurde
▶▶Mo 28.01.19, 19:00 – 21:00 Uhr
REFERENT: Dr. jur. Thomas Darnstädt, Jurist und Journalist

Frieden und Menschenrechte in einer unübersichtlich werdenden Welt

Die folgenden Vorträge richten sich an Abiturient/innen, sind aber für Interessierte aller Altersgruppen offen.

Krieg und Frieden. Konfliktfeld Syrien
▶▶ Di 16.10.18, 15.30 – 17.30 Uhr
REFERENT: Prof. Dr. Andreas Hasenclever, Professor für Friedensforschung und Internationale Politik am Institut für Politikwissenschaft (IfP) der Universität Tübingen

Die UNO – Garant für den Frieden?
Völkerrecht, Friedenssicherung und humanitäre Interventionen
▶▶ Mi 12.12.18, 15:30 – 17:30 Uhr
REFERENT: Dr. Matthias Dembinski, Leibniz-Institut Hessische Stiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK)

Weltethos: Frieden – Menschenrechte – Demokratie
▶▶ Do 24.01.19, 15:30 – 17:30 Uhr
REFERENT: Dr. Markus Weingardt, Politik- und Verwaltungswissenschaftler, Bereichsleiter »Frieden« der Stiftung Weltethos Tübingen,

Weitere Angebote im Rahmen des Schwerpunktthemas

Die Angebote des Kreisbildungswerkes finden Sie hier.

Die Angebote des Projekts b27 – für junge Erwachsene finden Sie hier.

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren