Ausstellung

Körper-Reflexionen

Positionen aktueller Kunst im Dialog
28.09. – 15.11.17

Die Ausstellung »Körper-Reflexionen« zeigt acht Wochen lang Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler in den Besucherfoyers im Hospitalhof. Zugleich inspiriert das Stichwort »Körper-Reflexionen« auch zahlreiche Veranstaltungen in dieser Zeit und darüber hinaus. Sie finden in unserem Programmheft viele Vorträge, Seminare, Konzerte und Gottesdienste zum Thema.

Justyna Giermakowska-Graser, »Scheinbares Niemandsland«, 2016, Video, 15:57 min

Im wechselseitigen Austausch von Gedanken und Ausdrucksformen entstehen Gespräche zwischen Kunst, Philosophie, Psychologie, Politik, Medizin und Theologie. Sie führen zur gegenseitigen Ergänzung und Vertiefung. So soll es sein. Denn: Die Kunst im Hospitalhof steht nicht nur für sich oder fordert nur zur individuellen Zwiesprache zwischen Kunstwerk und Betrachter:innen und Betrachtern auf, sondern versprüht Geistes- und Ideenfunken, die im Nachdenken, im Nachfragen und im Erleben weiterwirken.

Sven Bergelt, Videostills aus »The Inner Circle«, mDV-Video, 2008
Marie-Eve Levasseur, »I

Wir danken Carolin Wurzbacher, Kunsthistorikerin und Kuratorin, für die Zusammenstellung und Gestaltung dieser Ausstellung. Wir danken den Künstlerinnen und Künstlern, die Ihre Werke zur Verfügung stellen und allen Leihgeberinnen und Leihgebern, ebenso denen, die diese Ausstellung großzügig unterstützen.

Mit Arbeiten von:

Justyna Giermakowska-Graser ∙ Tilmann Eberwein ∙ Marie-Eve Levasseur ∙
Anahita Razmi ∙ Luis Casanova Sorolla ∙ Stefanie Trojan ∙ Selma Alaçam ∙
Sven Bergelt ∙ Jacob Dahlgren u. a.

Begleitveranstaltungen

Vernissage
DO 28.09.17, 19:00 Uhr

Einführung: Carolin Wurzbacher, Kuratorin der Ausstellung Performance »handgreiflich« von Stefanie Trojan

Finissage
MI 15.11.17, 20:00 Uhr

Konzert: »Les Corps Glorieux« Orgelzyklus von Olivier Messiaen, Orgel: Michael Sattelberger

Downloads

Diese Website setzt Cookies ein, um die volle Funktionalität zu gewährleisten. Mit der Benutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookies akzeptieren

-